Erdstrahlen und Störzonen können das Leben und den Schlaf sehr negativ beeinflussen. Dies kann zu vielen unangenehmen Symptomen und auch Krankheit führen.

Wasseradern können wie ein aufgewühlt plätschernder Fluss wirken und am eigenen Energiefeld ziehen oder drücken.

Auf einer Curry-Netz-Kreuzung fühlt man sich gerne unwohl, unruhig und angespannt.

So habe ich es selbst schon erlebt, dass z.B. Panik-Attacken oder Krankheiten durch eine Bettumstellung verschwanden. Oder dass jemand nach langer Zeit endlich wieder gut schlafen kann.

Durch mein feines Gespür für Erdstrahlen und andere Störquellen, unterstütze ich hier gerne.

 

Weitere Empfehlungen:

http://www.erdstrahlenhilfe.com/